DTE VM Einzel

Aktueller Vereinsmeister 2021 Sascha Kammerer

Oben links: Christian Frigius (6.Platz – DTE 2), Rico Grell (7.Platz – DTE 2), Martin Kastenmeier (8.Platz – DTE 4), Jurij Kremer (3.Platz – DTE 2) Unten links: Sebastian Preisker (3.Platz – DTE 2), Tom Kain (2.Platz-DTE 2), Sascha Kammerer (Vereinsmeister – DTE 2), Christoph Preisinger (5.Platz – DTE4).


Fotoalbum mit allen Bildern der aktuellen Vereinsmeisterschaft, Klick drauf.. 


Sascha Kammerer ist neuer DTE Einzelmeister

Essenbach. Am Wochenende fand das traditionelle Vereinsmeisterschaft-Einzel Turnier statt. Im diesjährigen bereits 31.Turnier haben sich zahlreiche Dartspieler aus fünf Essenbacher Teams gemeldet. Durch die Coronaumstände wurden die Round Robin Gruppen an mehreren Samstagen ausgetragen, bis die besten 8 Spieler für das Endturnier feststanden. Dieses Viertelfinale zeigte das höchste Niveau seit 30 Jahren und war ein reiner Augenschmaus für Dartfreunde. Alle Spieler konnten beweisen welche Klasse in ihnen steckt und für das erste Halbfinale qualifizierten sich erwartungsgemäß Jurij Kremer der auf Tom Kain traf. Das zweite Halbfinale belegten ebenfalls hochverdient Sebastian Preisker und Sascha Kammerer. Diese beiden Begegnungen erhöhten nochmals die erwartete Spielstärke und nach schweren Fights standen Kammerer und Kain für das Finale fest. Dieses 31. Endspiel um die Essenbacher Krone wurde Best of 9 ausgetragen. Sascha Kammerer schaffte es dann zu guter Letzt sich mit einer konstant hohen Scorestärke den gut kämpfenden Tom Kain mit 5:2 zu besiegen. Nach langen warten holte sich Kammerer endlich und hochverdient den begehrten Titel „DTE Vereinsmeister Einzel 2021“ zum ersten mal in seiner Karriere. In der anschließenden Siegerehrung überreichte der stellv. Abteilungsleiter Sebastian Preisker den glücklichen Siegern die Auszeichnungen.

 

Aktueller Bericht aus der Landshuter Zeitung. Klick drauf…


Informationen über Leistungen in der Ewigen Rangliste VM Einzel

 

  • Teilnehmerrekord

31 Jahre DTE Einzel 1991-2021, folgender Spieler erfuhr die Ehre der 31.Teilnahme : Preisker Harald


DTE

  • Nr.1 der Ewigen Rangliste

Siegmeier Uwe
Seit elf Jahren die Nummer 1.


  • Der Rekord-Einzeltitel Gewinner

Siegmeier Uwe
1998 den ersten Titel.Danach 2002 & 2003 schafft Siegmeier den Hattrick im Einzel mit dem Titel 2004.Es folgten die Titel 2007; 2008; 2010;2014 Und jetzt 2016.Der erste Spieler mit 9 Einzeltitel.In 20 Jahren 12 Finalteilnahmen.Ein Rekord für die Ewigkeit von Mr.Vereinsmeister.


  • Beste Dame im Einzel
 
 
 

Sylvia Preisker
Platz 22 in der Ewigen Rangliste

 

VM Einzel Ewige Rangliste

Ewige-Rangliste