Spielbericht DTE 5

4.Spieltag DVO Kreisliga Landshut – 21.10.2017

Pfeilgrod Mirskofen 1 vs Dart Team Essenbach 5 = 7:8

” Kleine Anreise- Riesen Erfolg”

DTE 5 reiste erneut zum gemeindeinternen Auswärtsspiel nach Mirksofen. Diesmal war allerdings die erste Mannschaft und noch ungeschlagener Tabellenführer Pfeilgrod 1 der Gastgeber. Für die Fünfte war klar, dass diese Aufgabe keine leichte, aber bei entsprechend guten Verhältnissen lösbare Aufgabe werden könnte.

Der erste Einzelblock war sehr ausgeglichen und man ging mit einem schlussendlich verdienten oder je nach Sichtweise auch glücklichem 3:3 in die Doppel. Alle drei Partien gingen über die volle Distanz von fünf Legs, und hätten letztendlich so oder so fallen können. Essenbach ließ stellenweise in den vorhergehenden Einzeln als auch in den Doppeln viele Check-Out-Pfeile ungenützt. So wurde die Situation natürlich etwas angespannter, denn beide Mannschaften wussten, dass diese drei Spiele ausschlaggebend für den weiteren Verlauf sein könnten. Die Gastgeber sicherten sich dann zwei der drei Spiele.

Der zweite Einzelblock war dann an Spannung kaum zu überbieten. Die erste Partie ging an Mirskofen, DTE 5 konterte allerdings gleich mit drei Siegen in Folge, was eine 7:6 Führung bedeutete. Es kam wie es kommen musste, das letzte Spiel im fünften Leg sollte die Entscheidung bringen. Und hier behielt Essenbach die Oberhand und konnte einen wichtigen 8:7 Erfolg für sich verbuchen!

Festzuhalten bleibt: Ein Spiel ist halt erst vorbei, wenn der letzte Pfeil geworfen wurde! Mit einer grandiosen Teamleistung konnte sich DTE 5 einen wichtigen Erfolg sichern und bleibt somit weiter in der Erfolgsspur. Vielleicht geht doch mehr, als am Anfang der Saison angenommen!

 


Tabelle DVO KreisligaTabelle DVO Pokal

2 Gedanken zu „Spielbericht DTE 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.